La Cuisine ist unsere Abteilung für Cremes. Riva alimentari hat schon immer an die Zubereitung dieser Zutat geglaubt und eine wirklich große Küche eingerichtet. Wir bräunen Zwiebeln, braten Pilze, verrühren den Crescenza-Käse und braten süß-saure Paprika an. Einige dieser gastronomischen Zubereitungen werden zerkleinert und mit reinem Sonnenblumenöl in einer feinen Mischung angereichert, dank einer fortschrittlichen Emulsionstechnologie, die in unseren Labors vollständig entwickelt wurde.
Die Creme, auf die wir besonders stolz sind, ist NOMAYO, eine ausgezeichnete eifreie Mayonnaise mit sizilianischer Zitrone.

NOMAYO Das außergewöhnlichste aller Rezepte,
Entdecken Sie mehr.

CREME MIT CRESCENZA Milch, frischer Crescenza und Sonnenblumenöl. Die absolut frischste Creme mit einem Hauch von Milch, die zu unseren meistverkauften Rezepten passt. THUNFISCHCREME Eine der historischen Cremes der italienischen Küche. Der Thunfisch wird sorgfältig bearbeitet, bis ein weicher Brei entsteht, der dank des Sonnenblumenöls noch cremiger und konsistenter wird. PILZCREME Champignons und Steinpilze werden in unseren Küchen mehrere Stunden lang gedünstet. Nach einer Handvoll Petersilie und der Abkühlphase sind sie bereit für eine feine Emulsion mit Sonnenblumenöl, um unsere Pilzcreme herzustellen. PAPRIKACREME Paprika und Zwiebeln werden mehrere Stunden lang gekocht, bis sie bittersüß sind. In der Mühle fein zerkleinert, werden sie zum Hauptbestandteil der Creme, die dank unserer Emulsionstechnologie schließlich eine prächtige, ganz natürliche und unwiderstehliche orange Farbe erhält. ROSA SAUCE MIT BRANDY Wer liebt sie nicht, die rosa Soße, vielleicht zusammen mit Garnelen! Unsere rosafarbene Sauce ist einfach: Sonnenblumenöl, Tomatenmark und ein Hauch von Brandy, der ihr einen delikaten, aber edlen Geschmack verleiht.


ORTO MARIOLINO; unser spezielles Know-how für die Gemüseverarbeitung. Oliven, Artischocken, Pilze, Tomaten, Gurken und Zwiebeln sind nur einige der Gemüsesorten, die wir in unserem Unternehmen verarbeiten. Dank der Übernahme von MARIOLINO, dessen Wurzeln bis in die Anfänge des 20. Jahrhunderts zurückreichen, verfügen wir über ein ganz besonderes Know-how in der Gemüseverarbeitung. Einige dieser Gemüsesorten - wie z. B. Tomaten - werden täglich aus frischen Produkten verarbeitet. Andere Gemüsesorten, wie z. B. Artischocken, werden mehrere Stunden lang mit Kräutern und Gewürzen mariniert: Zimt für eine spritzige Note oder Wacholder und Anis für eine raffinierte Note.



MARINIEREN Bei diesem Verfahren wird das Gemüse von wenigen Minuten bis zu 24 Stunden in einer Brühe eingeweicht, die wir mit verschiedenen Zutaten zubereiten, z. B. mit Salz, Weinessig und einer ganzen Reihe wertvoller Gewürze: vom intensiven Aroma des Zimts bis zum feinen Geschmack von Sternanis und Koriander.



RÖSTEN Für viele unserer Zubereitungen verwenden wir zum Beispiel in Olivenöl gebratene Zwiebeln. Nur so kann sich die ganze Bandbreite der aromatischen Noten der Zwiebel, eines Küchenklassikers, entfalten.


LANGSAMES GAREN Einige Gemüsesorten werden mehrere Stunden lang gegart. Dieses Verfahren, das auch als Schmoren bezeichnet wird, wird für sautierte Pilze oder süß-saure Paprika verwendet. Das lange Garen ist eine klassische Methode, die Geduld erfordert, aber eine einzigartige Intensität von Geschmack und Aromen hervorbringt.


FRISCHER SCHNITT Verschiedene Gemüsesorten wie Zwiebeln oder Tomaten werden in unseren Küchen täglich frisch geschnitten: Nur so bleibt das Aroma dieser empfindlichen Gemüsesorten erhalten.


HIGH PRESSURE PROCESSING TECHNOLOGY Wir gehörten zu den Ersten, die die HPP-Technologie (Höchstdruckbehandlung) zur Verbesserung der Qualitätsmerkmale bestimmter Rohstoffe einsetzten.
Dank des sehr hohen Drucks (tausendmal größer als Luftdruck) ist es möglich, die in bestimmten Lebensmitteln natürlich vorhandenen Mikroorganismen zu inaktivieren.
Diese Technologie, die im Wesentlichen ohne eine Erhöhung der Produkttemperatur auskommt, eignet sich hervorragend, um bestimmte ernährungsphysiologische und organoleptische Eigenschaften der Zutaten zu bewahren.